Anmelden
DE

Zwangsversteigerungen

Hauskauf mit Herzklopfen

Details

Hauskauf mit Herzklopfen!

 

Informieren Sie sich über Objekte, die zur Versteigerung angeboten werden – hier finden Sie interessante Angebote aus der Region.

Denn wenn eine Immobile bei einer Zwangsversteigerung unter den Hammer kommt, können clevere Käufer sie unter Umständen unter dem Verkehrswert erwerben und stellen somit eine interessante Alternative zum klassischen Erwerb dar.

Nachfolgend wollen wir Sie zunächst ein wenig in die Welt des Zwangsversteigerungsrechts einführen.  

Erklärung

Die wichtigsten Begriffe:

   Kaufvertrag Zwangsversteigerung
Anbieter Angebot durch den Eigentümer
oder einen Makler
Die Sparkasse verwertet im Rahmen der
Zwangsversteigerung ihr Grundpfandrecht
Preise

I.d.R. nach Besichtigung des Objektes

Vereinbarung zwischen Interessent und Eigentümer

Nach Gutachteneinsicht und evtl. Besichtigung

Der Verkehrswert wird durch das Gericht aufgrund gesetzlicher Vorschriften festgesetzt

Vertragsabschluss Vereinbarung eines Notartermins Abgabe eines Meistgebotes beim 
Zwangsversteigerungstermin. Das
Meistgebot ist das höchste in der Bietzeit
abgegebene und zugelassene Gebot
Eigentumsübergang Auflassung und Eintragung im Grundbuch Zuschlagserteilung im Zwangsversteigerungstermin oder einem gesonderten Zuschlagsverkündigungstermin
Nebenkosten
  • Grunderwerbssteuer
  • Grundbuchkosten für die Eigentumsumschreibung
  • Kosten für Beurkundung des Kaufvertrages
  • Finanzierungskosten
  • Grunderwerbssteuer
  • Grundbuchkosten für die Eigentumsumschreibung
  • Gerichtskosten für Erteilung des Zuschlages
  • Finanzierungskosten
Cookie Branding
i